guck_mal_22_02_16

GUCK MAL!

Eine fotografische Ausstellung von Menschen
mit Beeinträchtigung

Sechs verschiedene Menschen aus vier Einrichtungen des betreuten Wohnens für Menschen mit Beeinträchtigung begaben sich auf die Suche nach fotografischen Bildern, um Momente und Geschichten des persönlichen Alltags auf Farb- und Schwarzweißfilm einzufangen.

Dabei sind individuelle Fotografien entstanden, die Einblicke in vielfältige Lebenswelten geben – in welchen Teilhabe und Selbstbestimmung wichtige Aspekte für mehr Lebensqualität sind.

Mit Fotografien von Kai Braun, Detflef Fiebig, Michael Friedrich, Janine Manz, Josephine Podolsky und Christiane Tutas.

Konzeptioniert und betreut wurde das Projekt von Stefanie Huhnstock, Simone Kieback, Sandra Niehoff und Sarah Noack im Rahmen Ihrer Abschlussprüfungen als Auszubildende der Heilerziehungspflege der Dietrich – Bonhoeffer Schule Teltow.

 

Vernissage

22. März 2016
13.00 Uhr

Ev. Diakonissenhaus Teltow
Lichterfelder Allee 45
14513 Teltow

eine Kooperation von

Dietrich – Bonhoeffer Schule Teltow,
Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin,
Lebenshilfe Berlin,
Deutsches Rotes Kreuz,
Berliner Stadtmission,
Unionhilfswerk,
Huhnstock Art

Kontakt

ausstellung.teltow@gmail.com

Flyer

Der Flyer zum Projekt findet sich hier:
Guck Mal! – der Flyer.

 

:::