Film

ANGEWANDTES FILMEMACHEN

Selbst Filmemacher*In werden

Wir entwickeln gemeinsam Methoden, um Filmmaterial zu erstellen. Das Filmen selbst übernehmen die Teilnehmenden. Mit Fachwissen und Freude im Umgang mit filmischem Material werden im Anschluss die Aufnahmen von Huhnstock Art in der Postproduktion geschnitten, vertont und fertiggestellt. Das angewandte Filmemachen eignet sich sehr gut, um Interessierten einen Zugang zum Filmen zu gewähren und um individuelle kreative Perspektiven und Weltsichten im Kontext des filmischen Mediums festzuhalten.

Filmformen je nach Wunsch der Filmemacher*Innen:
z.B. Kurzfilme, Dokumentationen, Interviews, Musikvideos, filmische Essays- und Portraits, experimentelle Arbeiten u.a.

FILMHERSTELLUNG

Willkommen in der Kreativfabrik!

Wir filmen mit Kamera- und Tontechnik, nehmen die Postproduktion bestehend aus Montage, Tonmischung und Farbkorrektur sowie die Fertigstellung des filmisches Werks vor.

Filmformen je nach Wunsch und Bedarf:
z.B. Kurzfilme, Dokumentationen, Interviews, Musikvideos, filmische Essays- und Portraits, experimentelle Arbeiten, Teaserfilm, Eventfilm u.a.

INKLUSION

Gemeinsames Filmemachen.

Huhnstock Art setzt sich dafür ein, dass unterschiedliche Menschen in gemeinsamen Projekten künstlerisch tätig sind und Zugehörigkeit leben.

KINO IM NETZ

Vorbeischauen im Web.

Bisherige filmische Ergebnisse und/oder Auszüge finden Sie auf unserer Seite unter VIDEOS, im PROJEKTBLOG oder auf unserem Filmchannel bei  VIMEO.